Unternehmensbetreuung

Neben der gezielten Ansiedlung neuer Unternehmen ist die Pflege bestehender Unternehmen eine wichtige und traditionelle Aufgabe der regionalen Wirtschaftsförderung im Landkreis Spree-Neiße. Diese Aufgabe gewinnt insbesondere vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklungen und des nicht minder gravierenden Problems von zahlreichen offenen Unternehmensnachfolgen eine immer größere Bedeutung.

  • Die Wirtschaftsstruktur des Landkreises Spree-Neiße wird vorrangig von kleinen und mittleren Betrieben (KMU) geprägt. Ziel der Bestandpflege ist es, diese Struktur zu erhalten, auszubauen und mit dauerhaften Kooperationen zwischen den Unternehmen zu untersetzen
  • Voraussetzung dafür ist es, die Probleme der ortsansässigen Firmen zu kennen. Gerade in KMU bleibt wenig Zeit für strategische Überlegungen, fach- und sachkompetente Unternehmensberatung, Suche im Förderdschungel, gezielte Qualifizierungsmaßnahmen etc.
  • Die Wirtschaftsförderung des Landkreises hat diese Aufgabe erkannt und ein neues Veranstaltungsformat „Neue Märkte für SPN“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Internationalisierung der ansässigen Unternehmen kompetent zu unterstützen.

 
Im persönlichen, vertraulichen Gespräch können wir gemeinsam die Rahmenbedingungen, Basisdaten und Hintergrundinformationen Ihres Unternehmens aufnehmen. Die Handlungsbedarfe wie beispielsweise Unterstützung bei Umstrukturierungen, Expansionen oder Betriebsnachfolgen ermitteln wir gern gemeinsam mit Ihnen. Nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder rufen Sie uns gerne an.

 

Bildergalerie