Projekt YouCareOn

 

Ziele

Austausch bewährter Praktiken in Bezug auf die frühzeitige Berufsorientierung für Schüler und Jugendliche Ziel des Projektes ist es, die Bildungskompetenz der beteiligten Projektpartner sowie von Lehrkräften/Schulleitern in Bezug auf eine frühzeitige berufliche Orientierung für Schüler/Studenten an öffentlichen Schulen, Schulen mit gymnasialer Oberstufe, Sonderschulen und Gymnasien zu befördern.

 

Laufzeit

  • 10/2017 – 09/2019, 24 Monate

 

Partner

 

Status Quo

  • Sinkende/stagnierende Zahl von Schülern/Studenten sowie Rückzugswellen alternder Belegschaften in den teilnehmenden Regionen werden zu einem weiter wachsenden Bedarf an Fachkräften führen
  • Hohe Arbeitslosenquoten in vielen europäischen Ländern, insbesondere von jungen Menschen, bei gleichzeitigem Fachkräftemangel in den Bereichen Naturwissenschaften, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (MINT)

 

Aktivitäten

  • 6 Lern- und Erfahrungsaustausche zwischen den Projektpartnern und Lehrkräften/Schulleiter durch die Realisierung von 5-tägigen Vor-Ort-Besuchen (sogenannten Mobilitäten) mit dem Ziel, Ideen, gute Erfahrungen und Methoden kennenzulernen, Netzwerke zu entwickeln bzw. zu stärken und Erfahrungen der transnationalen Zusammenarbeit zu sammeln

 

 Roadshow

  • April 2018: Projekt-Kick-Off und erster Erfahrungsaustausch in Wildau (DE)
  • Oktober 2018: Zweiter Erfahrungsaustausch in Athen (GR)
  • Februar 2019: Dritter Erfahrungsaustausch in Santander (ES)
  • Mai 2019: Vierter Erfahrungsautausch in Riga (LV)
  • Juni 2019: Fünfter Erfahrungsaustausch in Lecce (IT)

 

Gefördert durch die Europäische Union im Rahmen des Programms Erasmus Plus – Kooperation für Innovation und Austausch von Best Practices - KA2 Strategische Partnerschaften.

Die alleinige Verantwortung für den Inhalt der Webseite liegt bei den Autoren. Die Europäische Union ist nicht verantwortlich für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen.

Lesen Sie hier mehr...