einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Centrum für Innovation
und Technologie GmbH

facebook
Schriftgröße:
form bg

Ansprechpartner 

Susan Schulz
Frau Susan Kutschker

Junior Projektleiterin

Tel.: +49 (0) 3562 69 241 40
Fax: +49 (0) 3562 69 241 41
E-Mail: kutschker@cit-wfg.de

EYE ERASMUS für Junge Unternehmer

Europäisches Austauschprogramm für Jungen Unternehmer

Das Austauschprogramm „Erasmus für Junge Unternehmer“ ist eine Initiative der Europäischen Union.  Das Programm unterstützt den grenzüberschreitenden Wissenstransfer und die Weitergabe von Erfahrungen zwischen europäischen Unternehmern/innen.

Das Projekt ist auch auf Facebook und LinkedIn zu finden.

Wer kann teilnehmen?

Junge Unternehmer/innen, die innerhalb der letzten drei Jahre ein eigenes Unternehmen gegründet haben.

Erfahrene Unternehmer/innen, die in der Region ein Unternehmen seit mindestens drei Jahren besitzen oder leiten.

Wo kann man sich Beraten lassen bzw. bewerben?

Seit dem 01. Februar 2018  können sich Junge  und Erfahrene Unternehmer/innen bei der CIT GmbH oder direkt über das  Internet anmelden.

Den Projektflyer sowohl für Junge als auch für Erfahren Unternehmer/innen (NE/HE) finden Sie im Download auf dieser Seite.

Partner der CIT GmbH im Projekt „EYE SEE P 2017 – Sustainability, Experience, Exchange 2017“

Ziele

  • Förderung des Erfahrungsaustausches (1 - 6 Monate), des gegenseitigen Lernens und der Vernetzung von neuen Unternehmen in der EU
  • Praxisausbildung für neue Unternehmer in kleinen und mittleren Unternehmen in einem anderen Land in der EU, um einen erfolgreichen Start sowie die Weiterentwicklung ihrer Geschäftsideen zu ermöglichen.
  • Erfahrungs- und Informationsaustausch zwischen Unternehmern über die Hindernisse und Herausforderungen bei der Gründung und Weiterentwicklung ihrer Unternehmen.
  • Verbesserung des Zugangs zum Markt und Suche nach potenziellen Partnern für neu gegründete und bereits etablierte Unternehmen in anderen EU-Ländern.
  • Vernetzung durch Nutzung der Kenntnisse und Erfahrungen aus anderen europäischen Ländern

Roadshow

  • März 2013 – Netzwerktreffen der Vermittlungsorganisationen (IO) in Brüssel

 

Vereinbaren Sie einen für Sie günstigen Beratungstermin mit uns!

 

Downloads

EYE_NE_Flyer_DE
(290,74 KB)

EYE_HE_Flyer_DE
(2,75 MB)