WiFi4EU

Letzter Aufruf: Gemeinden können EU-Förderung für kostenloses WLAN im öffentlichen Raum beantragen

Am Dienstag, den 17. März um 13 Uhr wird die EU-Kommission unter der URL: 

https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/policies/wifi4eu-free-wi-fi-europeans 

eine neue Ausschreibung für WiFi4EU starten, an der sich Gemeinden in der ganzen EU beteiligen können. Bis zum 18. März 2020 um 17 Uhr können die Kommunen 947 Gutscheine im Wert von je 15.000 Euro beantragen, mit denen sie kostenlose Wi-Fi-Netze in öffentlichen Räumen wie beispielsweise Rathäusern, öffentlichen Bibliotheken, Museen, öffentlichen Parks oder Plätzen einrichten können.

Um den 15.000 Euro-Gutschein beantragen zu können, müssen sich die Gemeinden vor dem Aufruf auf dem WIFi4EU-Portal registrieren.

 

Hier finden Sie weitere Informationen:

Zum WIFI4EU-Portal https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/wifi4eu-kostenloses-wlan-fur-alle?lang=de

Fragen und Antworten https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/wifi4eu-questions-and-answers

Informationen zu Gemeinden, die bereits eine Förderung aus der WIFIi4EU-Initiative erhalten haben https://wifi4eu.ec.europa.eu/#/list-municipalities

Anfragen beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail (link sends e-mail) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder telefonisch unter (030) 2280 2900.