Förderprogramm „Zusammenhalt in kleinen Gemeinden und Ortsteilen für eine zukunftsorientierte Regionalentwicklung“

Seit Freitag, dem 1. April,  ist die Einreichung von Projektskizzen für das Förderprogramm „Zusammenhalt in kleinen Gemeinden und Ortsteilen für eine zukunftsorientierte Regionalentwicklung“ möglich. Anträge können über das ILB-Kundenportal elektronisch gestellt werden: Förderprogramm Zusammenhalt

Das Antragsfenster wird bis zum 30. April 2022 geöffnet sein.

Nach der Prüfung auf Vollständigkeit und formale Förderfähigkeit des Antrags durch die ILB erfolgt die fachliche Bewertung durch die Staatskanzlei. Unter dem Punkt Antragsverfahren auf der Website finden Sie weitere Hinweise zur Antragstellung und zu den erforderlichen Unterlagen. Weitere Fragen beantworten Ihnen gern die Beraterinnen und Berater der ILB unter Tel. 0331 660-1221.