Centrum für Innovation
und Technologie GmbH

facebook
Schriftgröße:
form bg

Aktuelles 

04. August 2017Wiedereinstieg als Unternehmerin — Summer School 2017
Im Rahmen des Aktionsprogrammes „Perspektive Wiedereinstieg" werden Frauen und Männer , durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beim Wiedereinstieg unterstützt, die familienbedingt mehrere Jahre aus dem Erwerbsleben ausgeschieden sind.
mehr »

 

15. Juni 2017Neu: Lotsendienst für die kreisfreie Stadt Cottbus
Seit dem 28.05.2017 kann die CIT GmbH ihre Dienstleistungen auch für für potentielle Unternehmens-/Existenzgründer aus der kreisfreien Stadt Cottbus zur Verfügung stellen.
mehr »

EuRegioNet

EuRegioNet – Internationalisierung von Netzwerken & Clustern (NWC)

Projektziel:

Schaffung einer grenzübergreifenden Informations-, Consulting- und Unterstützungsplattform für im Projektgebiet bestehende bzw. in Bildung befindliche Netzwerke und Cluster (NWC), die aus KMU und/oder wissenschaftlichen Einrichtungen bestehen.
Vorrangiges Ziel ist es, diesen Netzwerken Informationen, Leistungen und Expertise bei deren nachhaltigen Ausgestaltung, Verankerung und grenzübergreifender Vernetzung zu unterbreiten:

  • Anstoß eines DE/PL Cluster-Dialogs, grenzübergreifende Vernetzung
  • Aufbau einer NWC bezogenen Dienstleistungsstruktur
  • Unterstützung der NWC bei grenzüberschreitender Projektarbeit/Fördermittelakquisition
  • Unterstützung intelligenter Spezialisierung, strategischer Erweiterung, Internationalisierung
  • Standortmarketing durch Anstoß zur Entwicklung einer DE/PL Cluster-Marke

Projektlaufzeit:

  • 04/2017 – 03/2020, 36 Monate

Projektpartner:

  • BIC Business and Innovation Centre, Frankfurt/Oder, Deutschland - Leadpartner
  • LOP Lebuser Arbeitgeberverband, Gorzow Wlkp., Polen
  • Euroregion Spree-Neiße-Bober, Gubin, Polen

Von den Partnern identifizierte Probleme:

  • Verbesserungsbedarf bei der auf Internationalisierung ausgerichteten Vermarktungsstrategien innerhalb der bestehenden NWC
  • Es gibt wenige grenzübergreifende Unternehmenskooperationen
  • Es sind Defizite im grenzübergreifenden Standortmarketing vorhanden

Projektaktivitäten:

  • 16 NWC in den Partnerregionen evaluieren
  • Erweiterung, Vernetzung, Internationalisierung von 8 NWC
  • Bildung von 2 neuen grenzübergreifend tätigen NWC

Projekt-Roadshow:

  • 29. Juni 2017: Zentrale Auftaktveranstaltung in Gorzow Wlkp., Polen

 


 Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung

„Barrieren reduzieren – gemeinsame Stärken nutzen“