Centrum für Innovation
und Technologie GmbH

facebook
Schriftgröße:
form bg

Ansprechpartner 

Bernd Kruczek
Herr Bernd Kruczek

Projektleiter
Akkreditierter Regionalpartner der KfW

Tel.: +49 (0) 3562 69 241 17
Fax: +49 (0) 3562 69 241 26
E-Mail: kruczek@cit-wfg.de

 
Susan Schulz
Frau Susan Kutschker

Projektassistentin

Tel.: +49 (0) 3562 69 241 40
Fax: +49 (0) 3562 69 241 41
E-Mail: kutschker@cit-wfg.de

 
Doreen Schiller
Frau Doreen Schiller

Leiterin Finanzen / Office-Managerin

Tel.: +49 (0) 3562 69 241 0
Fax: +49 (0) 3562 69 241 11
E-Mail: schiller@cit-wfg.de

Projekt 3GW

3GW - Green, greener, the greenest wind, water and the world

Projektziel:

Ziel des Projektes ist es, ein Curriculum für die Ausbildung von Technikern im Bereich der Erneuerbaren Energien für Lettland und Litauen gemäß den nationalen Normen und Vorschriften der beiden Länder zu entwickeln. Durch den Austausch von Good Practices in der Aus- und Weiterbildung in den Berufsfeldern im Bereich der Erneuerbaren Energien und den Ländern Deutschland, Polen und Schottland werden alle relevanten Akteure in den Prozess miteingebunden.

Projektlaufzeit:

  • September 2015 – September 2017, 24 Monate

Projektpartner:

Von den Partnern identifizierte Probleme:

  • Mangel an Spezialisten im Bereich der Erneuerbaren Energien, weil es keine Curricula in der Aus- und Weiterbildung auf nationaler Ebene in den Ländern Lettland und Litauen gibt
  • Mangel an Bewusstsein der regionalen Gesellschaft bezüglich der Energieressourcen und Umweltprobleme in den Ländern Lettland und Litauen

Projektaktivitäten:

  • Austausch zu Know-how, Erfahrungen und Expertisen zwischen den Partnern durch die Realisierung von Mobilitäten (Vor-Ort-Besuche)

Projekt-Roadshow:

  • Oktober 2015: Projekt Kick-off Meeting in Kuldiga, Lettland
  • November 2015:  Erster Erfahrungsaustausch (Mobilität) in Brandenburg, u.a. mit der IHK und HWK Cottbus, Vestas Blades Deutschland in Lauchhammer, Institut für Betriebliche Bildungsforschung Berlin, GICON GmbH, OSZ Elsterwerda (zum Bericht)
  • Februar 2016: Zweiter Erfahrungsaustausch (Mobilität) in Polen, u.a. Universität Warschau, TRUMPF-Huettinger  (zum Bericht)
  • April 2016: Dritter Erfahrungsaustausch (Mobilität) in Schottland, u.a. Fife College – Zentrum für Erneuerbare Energien (EE), West Lothian College (zum Bericht)
  • Juni 2016: Vierter Erfahrungsaustausch Lettland (zum Bericht)

Gefördert durch die Europäische Union im Rahmen des Programms Erasmus Plus – Kooperation für Innovation und Austausch von Best Practices - KA2 Strategische Partnerschaften