Centrum für Innovation
und Technologie GmbH

facebook
Schriftgröße:
form bg

Ansprechpartner 

Rüdiger Hinze
Herr Rüdiger Hinze

Beauftragter für Ansiedlung des Landkreises Spree-Neiße

Tel.: +49 (0) 3562 69 241 16
Fax: +49 (0) 3562 69 241 25
E-Mail: hinze@cit-wfg.de

Ansiedlung

Ansiedlungsentscheidungen sind Vertrauenssache und langfristige strategische Entscheidungen. Ob Konzernvorstand oder Einzelunternehmer, ob Aktiengesellschaft oder Einzelunternehmen, immer müssen frühzeitig eine Vielzahl von Faktoren abgewogen werden, welche sich erst viel später im täglichen Geschäft des Unternehmens als wirklich gelungen darstellen.

Standortentscheidungen werden besonders wichtig, wenn zwischen sog. "Mutterhaus" und neuen geplantem "Tochter-Werk" viele tausend Kilometer, Meilen oder Zeitzonen liegen.

Eine frühzeitige objektive Beratung im Interesse des Unternehmens und seiner Gesellschafter, durch die lokale Wirtschaftsförderung, kann helfen, diese Entscheidungsfaktoren einfacher abzuwägen und eine zügige Standortentscheidung zu treffen.

Der Landkreis Spree-Neiße bietet viele gute Standorte, aber nicht jeder Standort ist für die individuellen Anforderungen einer Branche oder eines spezifischen langfristigen Unternehmensziels gleichermaßen geeignet.

Eine gute Ansiedlungsberatung zeichnet sich nicht nur durch eine Beratung der möglichen Förderung, sondern vor allem durch eine konsequente Position an der Seite des Unternehmens aus. Wirtschaftsförderung muss nicht nur die Sprache der Unternehmen verstehen und sprechen – sie muss auch die Interessen der Unternehmung vertreten und oft frühzeitig viele Türen im Interesse des Unternehmens in der Verwaltung oder bei politischen Entscheidern öffnen.

Ansiedlungsförderer des Landkreises Spree-Neiße werden aus Steuermitteln bezahlt.

Sie leben vom Vertrauen der Unternehmer und der Leistungskraft der regionalen Verwaltung. Sie wissen, dass nur eine gelungene Ansiedlung langfristig Arbeitsplätze sichert, Steuern erwirtschaftet und mit erfolgreichen Unternehmen neue Unternehmen als Kunden oder Zulieferer in die Region geworben werden.

Unsere Standortpolitik wird den weltweiten Wettbewerb zwischen den Standorten nicht scheuen, wir werden uns immer an die Seite der Unternehmer stellen, welche den Erfolg ihres Unternehmens auch als einen Erfolg der aufstrebenden Region Lausitz zwischen Berlin und Dresden sehen.

 

Weil wir über gemeinsame Erfolge und Visionen nachdenken können, sollten wir beraten!

Ihr erster Schritt zu uns